schon gewusst?

EDIT: HUCH, ich hab ja eine WALNUSSschale gezeichnet!

You must have Flash to view this file

6 Kommentare

  1. Veröffentlich von Rouven am 3. Dezember 2007 um 12:07

    Ist das eine Wal-Amygdala?
    Ich glaube “Amygdala” ist mein neues Lieblingswort!



  2. Veröffentlich von flo am 3. Dezember 2007 um 13:20

    Nur Wesen mit einer Amygdala können “vorahnende Angst” empfinden! Qualifiziert das dann als “Seele”? Und die anderen (Austern und so) darf man dann auch als Vegi essen?



  3. Veröffentlich von maxomat am 3. Dezember 2007 um 17:58

    und diese schale denkt sich wiederum,
    walcurry essen ist reichlich dumm!



  4. Veröffentlich von geheimagentmann am 4. Dezember 2007 um 10:21

    aha … wieder was gelernt.



  5. Veröffentlich von Herr Gilke am 4. Dezember 2007 um 11:21

    Und die Erdnuß? Die ist im Wal?



  6. Veröffentlich von Rouven am 4. Dezember 2007 um 13:56

    Was mir eben noch dämmerte: Hempelchen und Pempelchen sind natürlich eindeutig Amygdalae! Form, Aussehen, paarweises Auftreten und emotionsgesteuertes Handeln sprechen ganz klar dafür, und nicht für die hier gelegentlich vertretene Testikel-Theorie.



Neuste Kommentare

Archiv