stupid book

You must have Flash to view this file

5 Kommentare

  1. Veröffentlich von lomp am 3. November 2007 um 15:37

    welches buch wars denn?



  2. Veröffentlich von till am 4. November 2007 um 14:51

    ‘tanz mit dem schafsmann’ von murakami.



  3. Veröffentlich von leo am 5. November 2007 um 13:10

    hihi. ging mir neulich bei “klassentreffen” so. das ist aber sowieso so unglaublich schlecht geschrieben, dass ich mir bei seite 50 meine vermutung bestätigen liess und mir so die restlichen 340 seiten sparen konnte.
    bei murakami hingegen ist doch eh wurscht, wer es war, oder?



  4. Veröffentlich von till am 5. November 2007 um 14:02

    stimmt, das “wer war’s?” war da eher nebensächlich – weggeschmissen habe ich das buch natürlich auch noch nicht; die geschichte hier ist eben sehr dramatisch dargestellt.



  5. Veröffentlich von flo am 5. November 2007 um 17:25

    “Tanz mit dem Schafsmann” war bei mir auch das Buch, bei dem ich aus dem Murakami-Kosmos ausgestiegen bin, da ich das Gefühl hatte, das alles schonmal in anderen Büchern von ihm fast genau so gelesen zu haben.



Neuste Kommentare

Archiv