die bienen hauen ab

You must have Flash to view this file

hier der zugehoerige artikel [sueddeutsche.de]

3 Kommentare

  1. Veröffentlich von martin am 15. März 2007 um 9:54

    oooch, doch kein blutgehirnmassacker?
    ach nee, … das sollte ich ja machen … 😉
    gruß, martin



  2. Veröffentlich von maxomat am 15. März 2007 um 13:04

    oh mensch,

    der artikel ist ja sehr erschreckend!!!



  3. Veröffentlich von flo am 15. März 2007 um 16:40

    naja, gerade insekten haben wellen von populationsdichten — in den 50er jahren gab’s milliarden kartoffelkäfer, und die verschwanden. seit den 60er jahren gab’s kaum noch junikäfer, und die tauchten mitte der 80er wieder in massen auf. libellen habe ich als kind in den 80ern fast gar nicht gesehen, heute verfolgen die einen in geschwadern am kölner rheinufer.
    2040: Return of the Bees!



Neuste Kommentare

Archiv